Blog von Doris Elise Sherin Burghardt

Lichtpionier
Forenrang: Lichtpionier
zurück

Schutz für unsere Reise nach Hawaii!



39_omartasatt Meine liebe LICHT-Familie!



Am 11. Juni fliegen meine ältere Schwester und ich zu unserer jüngeren Schwester nach Hawaii. Meine übertriebene Flugangst hat sich ja, Dank der Erdheiler-Schritte, auflösen können, und doch würde ich unsere Reise gerne zusätzlich energetisch schützen! Seit ein paar Tagen ist das ein wiederkehrendes Thema für mich, aber ich habe noch kein Schutzritual gefunden, das mir passend erscheint icon_rolleyes .

Ich habe auch schon an eine Lichtsäule gedacht, doch sprengt das meine Vorstellungskraft, weil ich nicht weiß, wo ich sie plazieren könnte. Da der Ort der Reise beweglich ist und sich um den halben Erdball zieht, wüßte ich gar nicht, wo ich da ansetzen sollte!? Habt Ihr vielleicht eine Idee für mich? Ich wäre Euch sehr verbunden (ein altes Wort in neuem Licht, gell?), wenn Ihr mir bei dieser Frage weiterhelfen könntet!

Tausend . bussi . und 03_ananasha s sende ich Euch schon mal vorab!
Alles Liebe Eure
Sherin





Update vom 28.05.13


39_omartasatt Ihr Lieben!

Es hat den Umweg über meine Frage an Euch gebraucht, um die richtige Lösung zu finden! Die Lösung ist die Wiederholung der Erdheiler-Schritte, denn es waren diese Schritte, die meine Flug-Panik in Nichts aufgelöst hatten. Also werden die Erdheiler-Schritte mir auch dabei helfen, die restlichen Sorgen zu bereinigen!

Und wahrlich, das tun sie!

Heute habe ich die Chakren 4 bis 7 von mir und Lady Gaia mit neuer Energie versorgt und der Friede, den ich schon gestern bei den ersten drei Chakren wahrgenommen hatte, hat sich noch verstärkt und sich nun in meinem ganzen Sein ausgedehnt! So werde ich in den restlichen Tagen bis zum Abflug die Erdheiler-Schritte gehen, und so mein Mona'Oha zum Leben stärken.

Die Erdheiler-Schritte sind für mich sehr wichtig, weil sie mir helfen, meine Verbindung zu Lady Gaia zu stärken, denn diese Verbindung konnte sich in meiner Kindheit nicht optimal entwickeln. Als Säugling wollte ich schon nicht auf der Erde sein, und nur eine dicke Spritze von unserem Hausarzt hielt mich davon zurück, mich gleich wieder zu verdrücken. Und als Kind hielt ich mich meistens im Haus auf, denn die Natur war mir suspekt - bis auf die Blumen, an denen habe ich als kleiner Stepke immer gerne geschnuppert. Aus diesem "Nicht ganz da Sein" konnte sich kein Vertrauen zur Erde entwickeln – und so schreibe ich meine Unsicherheit in bezug auf die Reise diesem mangelnden Erd-Vertrauen zu.

Von daher sind die Erdheiler-Schritte ideal für mich, weil sie mich mit Mutter Erde verbinden und sich in der Stabilität dieser Verbindung alle Reise-Sorgen auflösen können. Bin ich EINS mit Mutter Erde, dann fühle ich mich als Erden-Kind auf ihr geborgen und frei, und ich weiß, dass, auch wenn ich viele Tausend Meter über sie hinwegfliege, ich immer noch mit ihr verbunden sein werde!

Dies zu erkennen und zu fühlen verdanke ich euren Antworten, denn oft sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht, und da hilft es, auch mal andere Perspektiven einzunehmen.

03_ananasha liebe Familie, für eure Unterstützung!

Licht und Liebe sendet Euch

Eure Lichtschwester

Sherin






Update vom 01.06.13



39_omartasatt Ihr lieben Mitreisenden!


Heike Mareia hat schon einen bequemen Sitzplatz in meinem Handgepäck gebucht, und so wird sie symbolisch, in Form ihres Fotos, meine Reise nach Hawaii begleiten! Super!!

Heute bin ich nun endlich dazu gekommen, auf den vier Flughäfen meiner Reise-Route Lichtsäulen zu errichten. Das war schon sehr interessant, da sich jeder Flughafen anders angefühlt hat. Ich mag den Frankfurter Flughafen am allerliebsten, denn er ist so schön sauber und modern, im Gegensatz zu den Flughäfen von Tiflis, Baku, Islamabad etc. Energetisch war er OK und die Lichtsäule war leicht zu verankern. Ich hatte mir vorher die Lagepläne aller Flughäfen über Google Maps ausgedruckt und daneben auch die Pläne der jeweiligen Flugzeuge, sodass beide Objekte von der Lichtsäule umgeben waren bzw. sind!

Die erste Zwischenlandung wird in Detroit sein, und als ich über dem dortigen Flughafen eine Lichtsäule errichtete, kam mir soviel Dankbarkeit entgegen, dass ich kurz weinen mußte. Natürlich habe ich mich auf Lady Gaia eingestellt und es ihr überlassen, wie stark die Lichtsäule sein darf. Und Lady Gaia hat meine energetische Unterstützung mit Freude und offenen Armen angenommen, so als würde sie sagen "Gib mir mehr davon! Detroit kann es gebrauchen!"


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/c8k3-5j-a597.jpg


Los Angeles war da anders. Ich hatte den Eindruck, dass es dort viele gegenläufige Energieströmungen gibt. Und durch diese Disharmonie war es etwas schwieriger, die Lichtsäule zu verankern. Ganz im Gegensatz zum Flughafen von Honolulu, da habe ich quasi "offene Türen eingerannt". Nachdem ich alle 4 Lichtsäulen errichtet hatte, bat ich Sanat Kumara, die Lichtsäulen mit einem Liebesband zu verbinden, entlang der Flugroute. Das geschah rückwärts, beginnend mit Honolulu. Die gesamte Zeremonie dauerte 45 Minuten und war sehr kraftvoll!!!


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/c8k3-5k-0336.jpg


Danach bin ich wieder auf Google Maps gegangen und habe die Adresse meiner Schwester in Honolulu eingegeben. Dieses Mal ist es mir gelungen, nicht nur ihr Haus von oben zu betrachten, sondern auch von vorne (streetview). Wen es interessiert, hier ist Maggies Adresse: 2197 10th Avenue, Honolulu, Hawaii.

So, das war mein aktuelles Update.

Und wenn du, wie Heike Mareia, symbolisch mitfliegen möchtest nach Hawaii, dann sag einfach kurz bescheid und ich nehme dein Foto im Handgepäck mit! Hab sowieso das Gefühl, dass diese Reise weit mehr ist, als nur ein privater Besuch bei meiner Schwester!

18_ana und 23_elexier sendet Euch

Eure
Lichtschwester

Sherin Ma'Hea






Update vom 16.06.13




39_omartasatt Ihr Lieben!


Heute ist der 5. Tag, den meine Schwester Christa und ich in Hawaii verbringen. Der Flug, bzw. die drei Flüge dorthin waren fuer mich doch sehr anstrengend, aber umso schöner ist es jetzt! icon_smile Maggie nimmt sich viel Zeit, um mit uns zusammen zu sein (neben ihrer Arbeit), und so sehen wir viel von der Insel - und machen entsprechend viele Fotos. Hier ein paar davon:




Meine beiden Schwestern Christa und Maggie


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/c8k3-6g-9cfd.jpg


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/c8k3-6h-705f.jpg



Und hier noch ein Foto von Maggies Mitbewohnern



http://www.bilder-hochladen.net/files/big/c8k3-6i-74db.jpg



Ich sitze an einem von Maggies Computern und das Schreiben gestaltet sich schwierig, weil ich die Funktionen des Computers noch nicht kenne. Mal seh'n, wie das die nachsten Tage wird.



18_ana und 23_elexier sendet Euch

Eure
Lichtschwester
Sherin Ma'Hea winke



Und hier noch der kleine Kendo, der uns am Sonntag besucht hat:


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/c8k3-5u-eae2.jpg







Update vom 19.06.13


39_omartasatt Ihr Lieben!


heute morgen hatte Maggie wieder eine MUVE-Klasse, diesmal fuer Senioren im YMCA. Wie immer war schoenes Wetter, wie man auf der Autofahrt dorthin sehen kann:


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/c8k3-6j-57ae.jpg



... und den Maedels hat die Muve-Bewegungs-Session gut gefallen:


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/c8k3-6k-6da9.jpg



Nachher geht es wieder an den Strand - aber mein kleiner Freund “Gecko”


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/c8k3-6l-9b04.jpg


bleibt wie immer im Haus und passt auf die Computer auf! In Deutschland soll es ja inzwischen auch ganz heiss geworden sein, aber sicher nicht so schwül wie auf Hawaii. Da hier fast alle Hauser aus Holz bestehen, staut sich die Hitze schnell.


Ehyeh Asher Ehyeh
Ehyeh Asher Ehyeh
Ehyeh Asher Ehyeh

So ham


In Elexier
Eure
Sherin MaHea icon_razz . . . . die ganz schoen schwitzt!!!





. . . also am besten gleich ins Wasser



http://www.bilder-hochladen.net/files/big/c8k3-62-1534.jpg


woohoo juchhuh woohoo


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/c8k3-6n-e165.jpg






Update vom 22.06.13


Hallo Ihr Lieben und ALOHA!


Heute haben wir eine Tour zur North Shore gemacht. Die Landschaft oben im Norden von Hawaii ist sehr speziell, alle Berge sind mit Bueschen und Baeumen ueberzogen, sodass sie schon oft als Kulisse fuer Filme genutzt wurden. Einer dieser Filme, die auf Hawaii gedreht wurden, war “Jurassic Park” von Stephen Spielberg. Als wir in die Naehe von diesem gefaehrlichen Ort kamen, schoss ein Dinosaurier woohoo an uns vorbei. Ich war so erschrocken, dass ich auf die Kuehlerhaube unseres Auto kippte und fuer Sekunden in eine Starre verfiel. Da drueckte meine Schwester auf den Ausloeser ihrer Kamera. Hier das Foto:


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/c8k3-6m-be83.jpg


Bis bald mal wieder und Alles Liebe
Eure
Sherin




Update vom 23.03.13



ALOHA und Omar ta satt!


Heute am Sonntag haben wir eine kleine Tour durch die Berge um Honolulu herum gemacht. Unsere kleine Landstrasse


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/c8k3-6o-289d.jpg



schlaengelte sich durch Gebuesch und Regenwald


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/c8k3-6p-577e.jpg



Von oben auf dem Berg hatte man eine sehr schoene Aussicht auf die Skyline von Honolulu


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/c8k3-6q-0116.jpg



und auf den beruehmten "Diamond Head"


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/c8k3-6r-539f.jpg


Dieser riesige Fels erinnert mich an Ayer’s Rock von Australien, doch der Diamond Head ist nicht rot. Seinen Namen verdankt er seinem Aussehen, denn aus der Luft betrachtet sieht er aus wie ein geschliffener Diamant!


Die meisten Wohnhaeuser von Honolulu sind am Fusse einer Bergkette gelegen, manche auch ganz oben auf den Gipfeln. Da die Wolken an den Bergen haengen bleiben, ist es recht tropisch hier und es regnet jeden Tag.


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/c8k3-6s-ac1d.jpg


In zwei Tagen geht es schon wieder zurück nach Deutschland!
Licht und Liebe sendet euch

Eure
Sherin Ma'Hea


Kommentare zu diesem Artikel


Erste Seite Vorherige Seite Seite 4 / 4 (22 - 24 von 24 Insgesamt)
.
Liebe Shana Shanti,

wie schoen, dass auch du an mich denkst, An Anasha dafür. Ich habe wieder ein paar Eindrücke auf Foto festgehalten, zu finden in meinem neuen Update vom 19.06.

Licht und Liebe sende ich euch alle!
Sherin
.
.
. . . und noch ein kleines Update!
. . . vom 22.06. . . icon_lol
.
.
. . . und vom 23.06. . . icon_smile
.
Erste Seite Vorherige Seite Seite 4 / 4 (22 - 24 von 24 Insgesamt)