Blog von Doris Elise Sherin Burghardt

Lichtpionier
Forenrang: Lichtpionier
zurück

Meine 3 Resumees zum Thema Lichtarbeit im Blog!





Meine lieben LICHT-Geschwister,



mir war klar, dass die Verschiebung meiner Gruppen-Behandlungen vom Forum in meinen Blog Verän- derungen mit sich bringen würde, doch dass es dabei zu einer "Auslagerung" der Chakren-Gruppen-Behandlung (13.05.) zu Facebook kommen würde, damit hätte ich wirklich nicht gerechnet!

Die meisten der 116 Teilnehmer meldeten sich über Facebook an, direkt oder über PN. Mit 78 Teilnehmern war dies die größte Gruppe, darunter auch viele aus der roten Frequenz, was ich natürlich sehr schön fand. Über mein Mailing meldeten sich 16 Leute an, und meine Qi Gong Schüler stellten weitere 8 Teilnehmer.

Doch über die Bekanntmachung der Chakren-Gruppen-Behandlung hier in meinem Blog meldeten sich lediglich 14 Lichter an, und das stimmt mich mehr als traurig, zeigt es doch, dass der Blog als Plattform für Lichtarbeit nicht sonderlich geeignet zu sein scheint (im Gegensatz zum Forum)!

Sehe ich das zu schwarz oder kann der Blog vielleicht doch noch zu einem inter-aktiven Ort für Lichtarbeit werden? Kann er doch noch zu einer Informationsquelle für bewußte wie auch unbewußte Lichtarbeiter werden, die auch leicht zu finden ist? Im Moment sieht das leider gar nicht danach aus.


Wie sind eure Erfahrungen mit euren Blogtexten, insbesondere mit jenen, die ihr "in die Welt hinaus" tragen möchtet? Ich hoffe auf eure positiven Erfahrungen zu diesem Thema!

18_ana und 23_elexier sendet Euch

Eure Licht-Schwester
Sherin





Mein 2. Resumee zum Thema Lichtarbeit im Blog
vom 18.05.2014



Das Entzünden des Kristalls 02_monaoha sowie die Energien, die seitdem fließen und all eure Antworten haben mich zu der Erkenntnis gebracht, dass "nicht alles wertlos ist, nur weil es nicht glänzt" (in Anlehnung an den Sinnspruch "Es ist nicht alles Gold, was glänzt!").

Auch wenn Texte im Blog nicht die Editier-Vielfalt haben und die Präsenz wie im Forum, so muss das nicht zwangsläufig bedeuten, dass sie weniger Menschen erreichen!!! Wie etwas wo ankommt und bei wem, wird mehr von mir selbst und meiner Absicht bestimmt, als von formalen Dingen. Im Moment zeigen sich mehr "Verbindungs-Punkte" (Kontakte) als zu Forumszeiten, und so bin ich zuversichtlich, dass sich alles fügen wird, so wie es für jeden von uns gut und richtig ist!

In 23_elexier und 29_pradna
Eure
Sherin





Mein 3. Resumee zum Thema Lichtarbeit im Blog
vom 18.06.2014



Was mich gerade sehr traurig macht, ist die Erfahrung, dass meine Tarass-Gruppen-Behandlung (17.06.) kaum merklich hier im Forum stattgefunden hat, sondern vielmehr auf Facebook! War das wirklich Sinn und Zweck der Umstrukturierung, in der wir Lichtarbeiter der Golden-Blauen Frequenz, die wir mit den "Berufen der Neuen Zeit" wirken, aus dem aktiven Bereich der Forums-Threads herausgelöscht wurden?

Auch wenn mein erster Eindruck von der Umstrukturierung sehr positiv war, so kann ich das jetzt nicht mehr voll und ganz unterschreiben. Natürlich gab es ein "Zuviel" an Angeboten, und sie nahmen überhand. Da mußte etwas geschehen!!! Doch habe ich den Eindruck, dass das Forum mit dem Verdrängen der vielen kraftvollen Heil-Angebote auch selbst an Kraft verloren hat.

Noch hat sich im Blog-Bereich nichts verändert, noch ist alles beim Alten geblieben. Aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass uns Bloggern bald eine Hand gereicht wird, die uns aus der Versenkung des Forums wieder herausholt!

Wie sich die Tarass-Behandlung auf Facebook ausdehnen konnte, könnt ihr hier sehen:
Tarass-Heil-Behandlung auf Facebook
Das ist kein Vergleich zur Tarass-Ankündigung hier im Blog! Sorry!


Möge das LICHT auch die tiefsten Winkel erreichen!

18_ana und 23_elexier sendet Euch

Eure Licht-Schwester
Sherin


Kommentare zu diesem Artikel


Erste Seite Vorherige Seite Seite 2 / 2 (8 - 11 von 11 Insgesamt)
Liebe Sherin,

die Absicht der Facebook - Nutzer kennst du doch gar nicht.
Wieso sollten nicht auch über FB Menschen zu dir finden, die deine Lichtarbeit bezahlen wollen.
Ich finde sowieso wir sollten uns mal wieder aufwerten und uns für unsere Lichtarbeit auch den Ausgleich geben lassen, der angemessen ist.

Ich wünsche dir von Herzen, dass du über FB oder welches Medium auch immer viele Menschen anziehst, die deinen Lichtdienst zu schätzen wissen.

Elexier
Nora

Liebste Nora,

mit Freude nehme ich deine Vision an, lasse sie in mein Herz hineinfließen, damit es ganz weit wird, um so alle Menschen aufnehmen zu können, die meine Unterstützung haben möchten. Denn wenn ich etwas gelernt habe, dann dass sich Fülle nur von innen heraus entwickeln kann!
bussi für Dich!

Sherin

Mein 2. Resumee zum Thema "Lichtarbeit im Blog" ist jetzt online! icon_smile


Ich habe nun ein 3. Resumee zum Thema "Lichtarbeit im Blog" gezogen!
Es befindet sich am Ende meines Blogtextes.

LG
Sherin

Erste Seite Vorherige Seite Seite 2 / 2 (8 - 11 von 11 Insgesamt)